14,30  inkl. gesetzlicher MwSt.

Der Bio-Gartenmulch aus Weizenstroh schützt Ihr Beet vor Sonne, Wind, Austrocknung und Unkrautdurchwuchs, sowie Früchte und Gemüse vor direktem Erdkontakt und Verschmutzung!

Beschreibung

Bio-Weizenstroh ist ein wertvolles Mulch- und Abdeckmaterial.  

Es schützt Ihren Boden vor  

  • Austrocknung: Die helle Farbe reflektiert die
    Sonneneinstrahlung, der Boden bleibt länger feucht.  
  • Beikraut (oder Unkraut): Der Durchwuchs wird durch den Abdeckeffekt stark verringert. 
  • Starkregen: Die Pflanzen und Früchte bleiben sauber, die Erde wird nicht abgetragen, die Mulchschicht speichert Wasser. 

Strohmulch ist der Klassiker bei Obst und Gemüse, die Bodenkontakt haben (Erdbeeren, Gurken, Zucchini, Kürbis usw.). Aber alle Ihre Lieblinge im Garten – vom Apfelbäumchen bis zur Zwergrose schätzen die positive Wirkung von Bio-Gartenmulch! 

Anwendung: Decken Sie den Boden mit 3–5 cm Bio-Gartenmulch ab. Der Bio-Gartenmulch ist geeignet für Obst, Gemüse, Blumen, Sträucher und Bäume.
Verbrauch: ca. 4 kg/m² 

Nach Ende der Gartensaison können Sie den Bio-Gartenmulch bedenkenlos in den Boden einarbeiten. Damit fördern Sie den Humusaufbau, da das Weizenstroh als Nahrung für Bodenlebewesen dient. Bei Bäumen und Sträuchern können Sie den Bio-Gartenmulch an der Oberfläche lassen und im Frühjahr durch neues Material ergänzen.  

Unser Tipp: Gießen Sie den Mulch nach dem Aufstreuen ein, somit wird das Stroh nicht verweht!
Inhalt: ca. 20 kg Bio-Weizenstroh, geschnitten und entstaubt