Ein Passivhaus gedämmt mit Stroh ist die perfekte Kombination für behagliches und energiesparendes Wohnen!
An den Tagen des Passivhauses von Freitag, 9. bis Sonntag, 11. November 2018 stehen in Österreich heuer 132 Objekte offen für einen Besuch und davon sind 6 Objekte mit Stroh gedämmt. Welche das sind haben wir hier zusammengestellt:

  • Ein lasttragendes Strohballenhaus in Passivhausbauweise das der Firma Jürgen Höller GmbH das als Büro dient: Link zum Objekt.
  • Das Bürogebäude vom Biohofs Achleitner in Eferding das zum Großteil mit Stroh gedämmt wurde: Link zum Objekt.
  • Der Biofrischmakt + Biokulinarium vom Biohofs Achleitner in Eferding der ebenfalls mit Stroh gebaut wurde: Link zum Objekt.
  • Ein Niedrigenergiehaus mit Passivhaus-Komponenten und mit Strohdämmung in Ruprechtshofen das als Einfamilienhaus genutzt wird: Link zum Objekt.
  • Das Haus des Lernens in St. Pölten wurde mit Stroh gedämmt und wird von der Firma GESA als Büro und Ausbildungsstätte genutzt: Link zum Objekt.
  • Ein Einfamilienhaus in Reisenberg dessen oberste Geschoßdecke mit Stroh gedämmt wurde: Link zum Objekt.

Im Haus des Lernens in St. Pölten finden Vorträge und Führungen statt und der mit Stroh gedämmte  Biohof Achleitner in Eferding lädt zu einer Genussreise mit Verkostung und einer Fair Trade Modenschau ein.

Näheres zu den Veranstaltungen finden Sie hier.